Trockenblumen zum Valentinstag

Trockenblumen zum Valentinstag
Darf's mal was anderes sein? Trockenblumen als ideales Geschenk zum Valentinstag
Der Valentinstag steht vor der Tür und Blumen gehören an diesem Tag natürlich zu einem der beliebtesten Geschenke. Doch wie wäre es dieses Jahr Anstelle eines klassischen Straußes aus frischen Blumen mit mit Trockenblumen?
 Trockenblumen zum Valentinstag
Zum größtem Vorteilen des Trockenblumenstraußes gehört dessen Haltbarkeit. Da der Strauß weder Wasser noch Pflege benötigt, kann man sich für immer an ihm erfreuen und sich die Erinnerungen an diesen Valentinstag immer wieder vor Augen führen. Des Weiteren sind Trockensträuße zu jeder Jahreszeit eine wunderschöne Dekoration für Euer Zuhause.
Trockenblumen in allen Farben und Formen
Wenn es um die Vielfalt geht, stehen Trockenblumen frischen Blumen in nichts nach. Viele Blumen eignen sich ideal um sie zu trocknen und erfreuen sich in der Trockenfloristik großer Beliebtheit.
Gräser
Pampasgras, Weizengras, Samt- und Seidengras - all diese Gräser werden gerne in Trockensträußen und Arrangements verarbeitet. Die Rispen dieser Gräser können verschiedene Farben aufweisen und stellen ein Highlight in Trockensträußen dar. Aber auch einzeln sind sie echte Hingucker und eine wunderschöne Dekoration.
 Trockenblumen zum Valentinstag

Auch wir verarbeiten die verschiedenen Gräser gerne in unseren Sträußen. Sie sind eine wahre Augenweide und ideal für den Valentinstag.
 Trockenblumen zum Valentinstag

Farbenpracht ewig erhalten
 Ob Skabiosen, Lavendel oder Hortensienrispen. Die Auswahl an Trockenblumen ist riesig. Sie wirken sich durch ihre prächtigen Farben alle promt positiv auf die Stimmung aus.
Die leuchtenden Farben bleiben Euch in diesen Sträußen ewig erhalten und bringen Euch jedes Mal, wenn Ihr sie anschaut gute Laune ins Haus.
 Trockenblumen zum Valentinstag

Weitere Trockensträuße zum Valentinstag findet Ihr hier.